Oktober 28, 2020

Jung, DMS & Cie. Pool GmbH

Die Geschäftsführung der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH hat heute beschlossen, sämtliche der noch ausstehenden Schuldverschreibungen der Anleihe 2015/2020 (ISIN: DE000A14J9D9) mit einem Kupon von 6,0% vorzeitig zu kündigen und zurückzuzahlen. Die Rückzahlung der Anleihe erfolgt am 16. Januar 2020.

Die Anleihegläubiger erhalten zum 16. Januar 2020 einen vorzeitigen Rückzahlungsbetrag in Höhe von 100,5 % des Nennbetrags der Schuldverschreibungen zuzüglich der bis zum 15. Januar 2020 (einschließlich) auf den Nennbetrag aufgelaufenen Zinsen.

Die Kündigungserklärung wird in den Gesellschaftsblättern bekannt gemacht.

Über die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH
Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH (nachfolgend “JDC”) ist ein sogenanntes “Maklerpoolunternehmen” mit den Erlaubnissen gem. §§ 34c, 34d, und 34f GewO. Hervorgegangen aus 3 eigenständigen Maklerpools kooperiert JDC inzwischen mit mehreren Tausend aktiven selbständigen Maklern und Mehrfachagenten bei der Vermittlung von Finanzdienstleistungen. Hauptsitz der Gesellschaft ist Wiesbaden.

Ähnliche Beiträge